Herr Wohnbaustadtrat, haben Sie eine Wohnung für mich?

Stadtleben | Interview: Matthias Dusini | aus FALTER 22/11 vom 01.06.2011

Wohnen kann jeder. Sagt die Stadt. Auch wenn man jung ist. Wir stellten dem Wiener Wohnbaustadtrat Michael Ludwig (SPÖ) ein paar ganz konkrete Fragen.

Falter: Angenommen, ich bin 28 Jahre alt, Single und suche eine Wohnung. Haben Sie einen Tipp, Herr Wohnbaustadtrat?

Michael Ludwig: Ja, eine geförderte Wohnung. Nehmen Sie eine Wohnberatung des Wohnservice Wien in Anspruch. Die Beratung ist kostenlos. Das Wohnservice Wien vergibt geförderte und daher auch kostengünstige Wohnungen. Ein Drittel der Wohnungssuchenden sind Menschen unter 30. Daher errichten wir im geförderten Wohnbau auch viele Wohnungen für Singles und junge Familien. 60 Prozent aller Wienerinnen und Wiener leben in einer geförderten Wohnung, entweder in einer der 220.000 Gemeindewohnungen oder in einer der 200.000 geförderten Wohnungen, die von gemeinnützigen Wohnbauträgern verwaltet werden. Diese Wohnformen haben geschützte Miethöhen.

Ich habe mir ja schon dutzende Wohnungen angeschaut. Keine davon konnte ich mir


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige