Tipp Neue Musik

Drehleier (Österreicher) und Gesang (Bosnierin)

Lexikon | aus FALTER 23/11 vom 08.06.2011

Ajvar & Sterz“ hieß eine Produktion und CD des Duos Loibner & Mirkoviæ-DeRo. Eine austrobosnische Anarchie nennt man so etwas. Jedenfalls: Matthias Loibner gilt als einer der drei oder vier hauptberuflichen Drehleierspieler weltweit. Mit der bosnischen Sängerin kartografiert die Musik Mittel- und Südosteuropas neu, und auch Franz Schuberts "Cyclus schauerlicher Lieder“. Das letzte Lied der "Winterreise“ handelt von einem (Dreh-)Leiermann. Loibner gehört zu den Spielleuten, er arbeitet aber auch mit Instrumentenbauern und Interpreten wie Christophe Coin (Quatuor Mosaiques Barockensemble Limoges) an der Rekonstruktion barocker Drehleiern. Natasa Mirkovi´c-DeRo und wuchs in Sarajevo, auch in Freundschaft mit Roma-Kindern auf. HR

Konzerthaus, Berio Saal, Fr 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige