Vernissage

Kunst und Kapital anstatt freier Liebe

Lexikon | aus FALTER 23/11 vom 08.06.2011

Sie zählte zu den ersten und bekanntesten Mitstreiterinnen von Otto Muehl: Terese Schulmeister war schon bei der Gründung der Kommune Friedrichshof dabei und gehörte ihr bis zur Auflösung 1990 an. Seither widmet sie sich wieder der eigenen Kunst, wobei die jetzt bei Konzett gezeigte Malerei Muehls Einfluss nicht verleugnen kann. Bereits nach dem Ende der Kommune wurde die Filmsatire "ANDY’S CAKE - Stories of Andy Warhols Factory“ gedreht, in der eine interessant besetzte Darstellercrew agiert. Warhol wurde von Theo Altenberg verkörpert, Maria Lassnig spielte die Warhol-Attentäterin Valery Solanas, Oswald Oberhuber trat als Jackson Pollock auf, und Nam June Paik mimte einen Priester. Weitere Gastauftritte: Martin Kippenberger, Albert Oehlen, Heimo Zobernig. NS

Galerie Konzett, Mi 19.00; bis 27.8.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige