Musik Tipp Pop

Feiern kann man eigentlich nie genug

Steiermark | aus FALTER 23/11 vom 08.06.2011

Labeljubiläum, zweiter Teil. Das Grazer Label für Nischiges, chmafu nocords, feiert zehnjähriges Bestehen und legt nach. Schon Ende April wurde gefeiert, jetzt geht es weiter. Auf dem Programm stehen broken.heart.collector, ein Projekt der slowenischen Sängerin Maja Osojnik, den Wiener Avant-Rockern Bulbul und der Klarinettistin und Saxofonistin Susanna Gartmayer. In der Falter-Kritik zum aktuellen Debütalbum hieß es: "Stellen Sie sich vor, das Jazz-Alien Sun Ra wäre (...) durch ein Zeitloch gepurzelt und 2011 im Proberaum der Melvins gelandet ...“. Auch von den Indie-Rockern Killed By 9V Batteries steht bald ein neues Album in den Regalen. "The Crux“ wird es heißen, produziert wurde es von Patrick Pulsinger, und es dürfte ein gutes werden. TS

Postgarage, Graz, Do 20.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige