Massenweise Modepreise

Stadtleben | aus FALTER 23/11 vom 08.06.2011

Wien hat Fashion Week. Im Rahmen des 11 Festival for Fashion & Photography werden Designerinnen und Designer ausgezeichnet. Hier alle Nominierten

Porträts: Christopher Wurmdobler

Christina Berger

Wenn sie ihre aktuelle Sommerkollektion "Sexual Sportswear“ nennt, dann liegt es auch daran, dass Christina Berger, Jahrgang 1980, eine ordentliche Portion Humor mitbekommen hat. Und den merkt man eben auch ihrer Mode an. Nach Adlmüller-Stipendium und Modepreis der Stadt Wien muss man die Angewandte eigentlich eh nicht mehr diplomtechnisch abschließen! In Berlin, Barcelona, Shanghai und Wien zeigt(e) Berger ihre Kollektionen, in denen stets große Sprüche in Großbuchstaben geklopft werden. Aktuell steht auf weißen Schals "Breasts not Bombs“. Dabei spielt die Designerin, momentan auch für das Kärntner Label Pleamle tätig, natürlich mit Klischees und oberflächlichen Rollen- und vor allem Frauenbildern. Lassen Sie sich also nicht provozieren. Lachen Sie ruhig. So ein Hardcorepornofoto


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige