Steirerzitat 

Medienkunde

Steiermark | aus FALTER 23/11 vom 08.06.2011

Uschi Fellner gegen Arnie

"Was bleibt? Ein übles Image ...; Marriah, der er the best years of her life gestohlen hat. Und eine riesengroße Sauerei, die in der Bemerkung gipfelt, dass er seinen Sohn als ‚Vorfall‘ sieht. In den Rest mag ich mich nicht einmischen, aber just for this Bemerkung: Klatsch! A big, fat Watschn for a erbärmlich little asshole.“

Österreich-Mitherausgeberin Uschi Fellner ist eindeutig als Wiener Journalistin zu identifizieren. Nie dürfte sich eine Steirerin solche Worte gegen Immer-Noch-Idol Schwarzenegger erlauben

Und alle werden eine Haut

"With A Little Help From My Friends“, die Menschen sind eine kollektive Gänsehaut.

Was genau haben die Kleine-Zeitung-Redakteure beim Joe-Cocker-Konzert erlebt?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige