Tipps Pop

Wie uns die Alten sungen, oder: Gröni und Wolferl

Lexikon | aus FALTER 24/11 vom 15.06.2011

Allzu viel haben Herbert Gröne-meyer und Wolfgang Ambros nicht gemein. Der eine ist bekannt für seinen Charme, der andere für seine Muffigkeit. Der eine spricht in Interviews gerne und viel, der andere nicht ganz so gerne und nicht ganz so viel. Der eine mag die künstlerische Herausforderung, der andere bevorzugt die Nummer sicher. Der eine füllt das Happel-Stadion, der andere "nur“ die Open-Air-Arena (die dafür aber gleich zweimal). Ein paar Gemeinsamkeiten gibt es aber doch: Sowohl der Gröni als auch der Wolferl werden von ihrem Publikum ungleich mehr geschätzt als von der Kritik, sie haben mehr als nur eine Handvoll Lieder in ihrem Repertoire, die längst Allgemeingut wurden, und beide spielen diese Woche in Wien - zeitgleich noch dazu. GS

Arena (Open Air), Fr, Sa 19.00 (Wolfgang Ambros) bzw. Ernst-Happel-Stadion, Sa 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige