Niederösterreich Tipp

Nestroy in Schwechat...

Lexikon | aus FALTER 25/11 vom 22.06.2011

Nestroy in Schwechat

Sommerzeit ist Nestroyzeit. Die Possen des großen Wiener Satirikers erfreuen sich auf den Sommerfestivals nach wie vor großer Beliebtheit. Den Anfang machen die Nestroy-Spiele in Schwechat, wo Regisseur Peter Gruber mit seinem Nestroy-erfahrenen Ensemble auch in diesem Jahr eine Rarität auf die Bühne bringt: "Der Mann an der Spitze“ - etwas besser bekannt unter seinem zweiten Titel, "Lady und Schneider“ - handelt von einem erfolglosen Schneider und Möchtegernpolitiker, der durch Zufall die Chance bekommt, für eine englische Lady ein Ballkostüm zu kreieren - und zum Society-Star wird. Weitere Nestroys folgen in Maria Enzersdorf ("Eisenbahnheiraten“, ab 22.7.) und Pürbach ("Liebesgeschichten und Heiratssachen“, ab 17.8.). WK

Schloss Rothmühle, Premiere Sa 20.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige