Kraliceks Festwochentagebuch  

Feuilleton | aus FALTER 25/11 vom 22.06.2011

Notizen eines Festivalbesuchers auf der Suche nach dem Theaterglück (6)

Überleben in der Schickiwelt: das Forum Festwochen im Project Space

Dienstag, 14. Juni: Liebes Tagebuch! Heute war noch einmal jede Menge los bei den Festwochen. Im Project Space der Kunsthalle am Karlsplatz findet diese Woche die reformierte Version der Reihe Forum Festwochen statt, die jetzt als eine Art performative Ausstellung daherkommt. Das gemeinsame Thema der Projekte lautet "Überlebensstrategien“.

Mein langer Forum-Abend beginnt um 18 Uhr nicht in der Kunsthalle, sondern im nahegelegenen Brut im Künstlerhaus, wo die Videoperformance "tagfish“ gezeigt wird. Die voriges Jahr für das Festival Theater der Welt im Ruhrgebiet produzierte Arbeit eines belgischen Künstlerduos namens Berlin ist eine ziemlich witzige Politiklektion.

Aus Video-Interviews mit verschiedenen wichtigen Herren aus Essen (einem Planungsdezernenten, einem Lokaljournalisten, einem Architekten usw.) haben die Künstler eine fiktive Konferenz


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige