Meldungen 

Kultur kurz

Feuilleton | aus FALTER 25/11 vom 22.06.2011

Neuer Museumsdirektor

Das Liechtenstein Museum hat einen neuen Manager. Der gebürtige Vorarlberger Johannes Schneider (32), der Kunstgeschichte und Wirtschaft studierte, übernimmt ab sofort die Leitung des Museums des Vaduzer Fürsten. Ab Herbst 2012 kommt noch das renovierte Stadtpalais in der Bankgasse als Museumsstandort dazu. Zuletzt war Schneider bei der Boston Consulting Group tätig. Der bisherige Direktor, Johann Kräftner, wird Geschäftsführer der neu gegründeten "Liechtenstein. The Princely Collections“, die für internationale Kooperationen sowie für das Kuratieren von Ausstellungen zuständig ist. Kräftner ist seit 2002 für die Sammlungen tätig und leitete die Wiedereröffnung des Gartenpalais und die Generalsanierung des Stadtpalais in der Bankgasse. Die Besucherzahlen in dem privaten Museum blieben hinter den Erwartungen zurück.

Sommerszene: Eintritt frei!

Die Salzburger Sommerszene senkt radikal die Preise: Der Eintritt ist heuer frei! (Bei Vorstellungen mit begrenztem


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige