Tipp Pop

Austro-House-Star mit Sax, Soul und Samples

Lexikon | aus FALTER 26/11 vom 29.06.2011

Recherchiert man, welcher heimische Popkünstler auf Musikplattformen wie Youtube oder Last.fm am öftesten angeklickt wird, so erwartet man als Ergebnis Namen wie Falco oder Kruder & Dorfmeister. Diese kommen zwar jeweils auf mehrere Millionen Klicks pro Song, werden aber bei weitem von einem Herrn übertroffen: Parov Stelar. Mit seinem jazzigen Pop-House-Sound hatte der Linzer Produzent hierzulande zwar einigen Erfolg, den wahren Star-Status genießt er aber im in Asien und in den USA. Am Freitag spielt Parov Stelar mit seiner Jazzband sowie diversen Gästen - etwa dem serbischen DJ und Produzenten Gramophonedzie - in der sanierten Rinderhalle Neu Marx, die mit ihren 20.000 Quadratmetern ausreichend Platz für swingende wie kreischende Fans bieten sollte. kS

Rinderhalle Neu Marx, Fr 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige