Technik  

Baba, iPhone! Hier kommt das bessere Smartphone

Dinge, die uns brauchen

Medien | aus FALTER 27/11 vom 06.07.2011

Prüfbericht: Thomas Vasek

Der Fortschritt hat etwas Absurdes: Man wird nie damit fertig. Smartphones zum Beispiel werden - im Großen und Ganzen - immer besser und besser. Eigentlich sollte man immer auf das jeweils nächste Modell warten, das dann garantiert noch besser sein wird als jenes, das man gerade kaufen möchte.

Andererseits möchte man nicht immer nur warten, sondern irgendwann auch mal smartphonieren. Also stößt man auf das derzeit mutmaßlich beste Smartphone, das Samsung Galaxy SII. Tatsächlich sagen die meisten Experten, dass es das beste ist - also wird es wohl stimmen. So hat es nicht nur ein riesiges, selbstleuchtendes AMOLED-Display, sondern das noch bessere "Super-AMOLED-Plus“. Oder den derzeit schnellsten Zweikern-Prozessor (1,2 Gigahertz) und sagenhafte 16 Gigabyte Speicher, doppelt so viel wie das ältere Galaxy S. Und es unterstützt superschnelle HSDPA-Datenübertragung mit 21 Megabit pro Sekunde, während das Vorgängermodell nur 7,2 Megabit unterstützt.

Auf Deutsch gesagt: Falls Sie noch das ältere Galaxy S besitzen - schmeißen Sie es weg, heben Sie schnell mal 600 Euro ab und kaufen Sie das neue Modell. Das Android-Smartphone hat außerdem GPS und WLAN, eine gute 8-Megapixel-Kamera und hochauflösendes Full-HD-Video. Viel mehr Ausstattung geht nicht - außer natürlich beim nächsten und übernächsten Modell. Mit anderen Worten: Einen Galaxy-SII-Besitzer muss man sich als glücklichen Menschen vorstellen

Thomas Vasek ist Journalist und Buchautor in München


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige