Urbanes Betragen

Benimmfibel für Großstadtmenschen (21)

Stadtleben | aus FALTER 27/11 vom 06.07.2011

Herr R. fragt, ob man mit aufgespanntem Regenschirm Rolltreppe fahren darf?

Lieber Herr R., freilich möchte man als Regenschirmbesitzer trockenen Hauptes die U-Bahnstation betreten bzw. verlassen. Jedoch ist die Benutzung der Rolltreppe mit aufgespanntem Schirm so einfach nicht: Der geltenden Regel "rechts stehen, links gehen“ ist aufgrund der Spannweite von Regenschirmen und des daraus resultierenden Platzmangels schwer nachzukommen. Vor allem, wenn sowohl Geher als auch Steher aufgespannte Schirme tragen. In jedem Fall ist zu beachten, den Parapluie oberhalb der Augenhöhe anderer zu halten!

Noch Fragen? stadtleben@falter.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige