Am Apparat

Wer ist denn der neue Mercator in der Krone, Herr Dichand?

Telefonkolumne

Politik | aus FALTER 28/11 vom 13.07.2011

Lange hat er geschwiegen, der zornige Kaufmann mit dem lateinischen Namen "Mercator“. Letzten Freitag tauchte seine Kolumne erstmals seit zwölf Jahren wieder im Wirtschaftsteil der Kronen Zeitung auf. "Raiffeisen will Polit-Inserate“ lautete der Titel. Der über Österreichs Wirtschaftsszene offenbar gut informierte Autor ärgerte sich darüber, dass der Kurier im redaktionellen Teil zwar gegen politische Inserate schreibt, der Kurier-Gesellschafter Raiffeisen aber keine Probleme mit solchen Einschaltungen hat. Der Falter fragte in der Krone-Chefredaktion nach, wer hinter dem Pseudonym steckt.

Büro Chefredakteur Dichand?

Falter, guten Tag. Ist Herr Dichand zu sprechen? Wir wollen wissen, wer hinter dem Pseudonym "Mercator“ steckt.

Das Pseudonym wurde genau aus dem Grund gewählt, damit man nicht weiß, wer es ist.

Was bezweckt die Kolumne? Sie erschien seit 1997 nur viermal, das letzte Mal 1999. Einmal beklagte er sich über die Inseratenpolitik der Wirtschaftskammer, die anderen beiden Male schimpfte er über Proporzbesetzungen im staatsnahen Bereich.

Sehen Sie, ich dachte, er hat am Freitag das erste Mal geschrieben, die anderen Auftritte waren vor meiner Zeit. Die meisten Redakteure wissen auch nicht, wer er ist. Christoph Dichand sagt sicher nichts dazu. Das haben wir heute in der Früh schon abgeklärt.

Wir sind offenbar nicht die Ersten, die das herausfinden wollen.

Sehr viele Leser haben schon angerufen. Der Hype um den Staberl war schon ein Wahnsinn, aber Mercator hat auch eingeschlagen. Es ist nicht daran gedacht, seine Identität zu lüften.

Wird Mercator öfter schreiben?

An eine regelmäßige Kolumne ist nicht gedacht. Sie ist rein anlassbezogen.

Mercator scheint über Insiderwissen aus der Medienbranche zu verfügen, und er agiert pro domo, also im Sinne der Kronen Zeitung.

Im Moment geht es in diese Richtung. Interview: barbara tóth


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige