Tipps Festival

Improvisation und freier Jazz in Nickelsdorf

Lexikon | aus FALTER 29/11 vom 20.07.2011

Eine Konfrontation kann eine unangenehme Angelegenheit sein. In Nickelsdorf ist das anders. Da versteht man unter "Konfrontationen“ etwas sehr Positives, Produktives. Der einst für seinen Grenzübergang bekannte kleine burgenländische Ort, den man seit einigen Jahren vor allem mit dem Megafestival Nova Rock verbindet, beherbergt seit Jahrzehnten die Jazzgalerie, die wiederum seit 1980 als Höhepunkt der laufenden jährlichen Kulturarbeit allsommerlich die Konfrontationen Nickelsdorf veranstaltet, ein international angesehenes Festival für zeitgenössische improvisierte Musik sowie Jazz der Marke "alles andere als handzahm“. In seiner 32. Auflage sind die Konfrontationen heuer viertägig (21.-24.7.); neben der Jazzgalerie fungieren auch der Kleylehof und die örtliche Kirche als Festivalspielstätten. GS

Jazzgalerie Nickelsdorf, 21.-24.7.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige