Tipps

Gratis Wortspenden am Naschmarkt

Lexikon | aus FALTER 30/11 vom 27.07.2011

Einmal im Monat öffnet am Naschmarkt der Textstand. Hier gibt es immer etwas geschenkt - literarische Wortspenden von jeweils zwei Autoren. Im August sind dies Erwin Riess und O.P. Zier. Beide haben sie sich zuletzt Kriminalromanen mit sozialkritischer Ausrichtung und politischer Dimension verschrieben. Sie lesen aus ihren aktuellen Romanen "Herr Groll und der rote Strom“ (Riess) bzw. "Mordsonate“ (Zier) vor. In "Mordsonate“ zeichnet der Salzburger ein grell anmutendes und womöglich realistisches Bild der österreichischen Gesellschaft zwischen Mitläufern an den Futtertrögen und einem wachsenden Prekariat. Moderator des Abends ist Günter Milly. Platzreservierung: angelika.herburger@ edition-mokka.eu. SF

Naschmarkt, Pineapple (Stand 87), Mo 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige