Kleinanzeiger 

"Wir sind halt Idealisten“

Menschen hinter Inseraten

Lexikon | Stefan Kluger | aus FALTER 30/11 vom 27.07.2011

Eine Porträtreihe auf Okto zeigt Menschen, die ihre Kreativität leben

Butterbrot“, ein Format des Fernsehsenders Okto, ist eine Reihe, die Menschen und deren verwirklichte Lebensträume porträtiert. Harald Burger, 57, startete das Projekt 2006 und erfüllte sich passenderweise selbst einen Traum. "In meiner Jugend habe ich einige 8-mm-Filme gedreht. Und ich wollte mit meinen Beiträgen immer schon die Öffentlichkeit erreichen“, erzählt Burger in seinem Uhren- und Schmuckladen.

Dort, in Rudolfsheim-Fünfhaus, verdient er seine Brötchen, seine Porträtreihe wirft nämlich keinen Cent ab. "Wir sind halt Idealisten“, schaltet sich Freundin Waltraud Gehrke ein, die ebenfalls bei "Butterbrot“ mitmacht. Dafür sei man unabhängig und könne so gut wie jedes vorstellbare Projekt bei Okto realisieren, ohne dass ihnen jemand auf die Finger schaut. Ein besonderes Anliegen ist Harald Burger ein größerer Beitrag über seinen ehemaligen Schulkollegen Walter Frey, der 2007 starb. "Er war


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige