Tipp Pop

Wunderbar spinnert: die Suuns aus Kanada

Lexikon | aus FALTER 31/11 vom 03.08.2011

Stellen Sie sich vor, der Lo-Fi-Popkönig Beck hätte sich auf der Höhe seiner Kunst an ein schepperndes Tribute für die britischen Glamrocker T. Rex gemacht. Stellen Sie sich weiters vor, die Elektropopband Ihres Vertrauens habe gerade den Krautrock für sich entdeckt. Und stellen Sie sich schließlich eine aufgeweckte junge Indieband vor, die sich ihre Flausen nicht wegproduzieren lässt, sondern diese liebevoll pflegt - und trotz aller Lust am Ausprobieren und Herumschrauben nicht nur hübsche Melodien in die Welt setzt, sondern auch ordentlich Druck zu erzeugen im Stande ist. All das und noch ein bisschen mehr bietet "Zeroes QC“, das wunderbare Debüt der Suuns. Am Sonntag gastieren die vier Kanadier damit im Rhiz. File under: heimliches Konzerthighlight der Woche! GS

Rhiz, So 22.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige