Neue Platten  

Kurz besprochen

Feuilleton | aus FALTER 31/11 vom 03.08.2011

Klassik 

Amarcord & Cappella Sagittariana Dresden: Jauchzet dem Herren alle Welt Heinrich Schütz steht im Mittelpunkt der neuen CD-Produktion des Raumklang-Labels aus Sachsen-Anhalt. Unter dem Motto "Schütz und Italien - Schütz und die Italiener“ haben die formidablen Interpreten des Vokalensembles Amarcord und der Cappella Sagittariana Dresden Komponisten ausgewählt, die Schütz begegneten, ihn begleiteten und sein musikalisches Schaffen prägten. Neben Werken des Dresdner Kapellmeisters umfasst das Programm Musik von Gabrieli, Monteverdi, Pallavicino und Peranda. Opulenter Barock, meisterhaft interpretiert. (Raumklang) mda

Jazz

Marilyn Mazur: Celestial Circle Der dänischen Perkussionistin Marilyn Mazur gelingt es im Zuge ihres neuen Werks beispielhaft, konzentrierte, wache und dennoch gelöste musikalische Interaktionsprozesse zu initiieren, ohne diese zu dominieren. John Taylors sparsame, farbig klingende Piano-Einwürfe, der stets dialogisch einhakende Bass von Anders Jormin und


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige