Stil 

Mode, Design, Architektur, Garten

Stadtleben | aus FALTER 31/11 vom 03.08.2011

Stilwerk werkt

So ganz abgehoben hat Stilwerk ja noch nicht, das Design-Einkaufszentrum im Nouvel-Turm am Donaukanal. Einige Geschäftsflächen stehen noch leer und, naja, die Massen schieben sich auch nicht durch den Komplex. Immerhin gibt es gerade "Design Sale“ in allen Geschäften. Und für Herbst hat sich ein neuer Mieter angekündigt: der Möbelhersteller Rolf Benz. Eröffnung soll im Oktober sein. Klingt gut.

Stilwerk Praterstraße 1, www.stilwerk.com

Raritätensonntag

Urbane Gärtnerinnen und Gärtner wissen natürlich, wofür die Arche Noah steht: Pflanzenraritäten. Am 7. August lohnt sich da vielleicht auch ein Ausflug zur Arche-Noah-Zentrale in Schloss Schiltern. Beim Raritätensonntag lautet das Motto "Das Spiel mit der Vielfalt - bunte Paradeisersorten & Basilikumreichtum“. Gezeigt werden über 24 Basilikumsorten, es gibt Verkostung und Anbautipps. Allerdings wohl erst fürs nächste Garten- oder Balkonjahr.

Gartensommer in NÖ

Und wenn wir schon beim Ausfliegen sind, gleich noch eine Empfehlung für Niederösterreich. Beim "Gartensommer“ präsentiert sich nicht nur die Gartenschau Tulln, sondern es stellen sich andere schöne - auch private - Gärten im Nachbarbundesland vor.

Donautracht

Gibt es eigentlich eine Wiener Tracht? Wenn ja, wollen wir das? Egal. Donautracht, ein neues Unternehmen, hantiert allerdings nicht mit Loden und Spitze, sondern mit T-Shirts. Die werden bedruckt mit Grätzelmotiven: Mexikoplatz, Praterstern oder "Gurkerl bitte“. Alles fair und bio natürlich. Wer so was trägt, ist gerne hier zu Hause, oder?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige