Kultur

Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 32/11 vom 10.08.2011

Kaputte Kunst Unbekannte haben vergangene Woche "Liberation 45“ im Schlosspark von Pöllau beschädigt. Die Installation, eine Gemeinschaftsarbeit des oststeirischen Künstlers Josef Schützenhöfer und Kollegen aus den USA, erinnert an alliierte Soldaten, die im Zweiten Weltkrieg um Pöllau ums Leben gekommen waren.

Liter Diesel zapften Einbrecher am Wochenende in Gussendorf ab, gleich 2000 Kilogramm Kupferkabel verschwanden in Gosdorf. Der Sommer erweist sich wieder einmal auch als Saison für große Diebstähle.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige