Phettbergs Predigtdienst

Sex überströmte mich, zumindest optisch

Kolumnen | aus FALTER 32/11 vom 10.08.2011

Es stirbt sich wohlig in der Umgebung aller meiner mich umringenden Engel! Vorher aber reiten NAC-HI und ich am Do., 5.8., mit dem Wieselzug von Meidling nach Retz zum Axenkopf-Kaffeelokal "Stellwerk 111“. Nächtigen werd ich im Haus meines Bruders Theo, in der Pension Pair in Unternalb. Als wir im "Stellwerk 111“ ankamen, aß ich zu Abend mit "Frucade und Eierlikör“, die Herr Axenkopf stiftete. Dann lernte ich den großen Martin Sacchetti, der "Was bleibt“ koordiniert, kennen! "Was bleibt“ wird nun mit Kamera festgehalten. Sex überströmte mich, zumindest optisch, denn der Moderator des "Erinnerungstages“ in Unternalb, Christian Dolezal, erschien mit Diesel-Bluejeans mit Löchern, aber nicht für mich! Lust der Qual!!

NAC-HI war am Vormittag bei mir und nun kam Nina Strasser mit der aktuellen Ausgabe von News mit dem Artikel über mich, er ist reinste Werbung für mich! Alle Welt wüsste, wohin und wie ich mich sehnte, aber es kommt in meiner Wohnung zu keiner Orgie. Nina Kreuzinger & Martin Sacchetti & Christian Dolezal & not least NAC-HI betreuten mich inniglich! Es waren himmlische 24 Stunden in Retz!

Ich musste immer neben dem göttlichen Christian mit den Löchern sitzen. Aber das reicht noch bei weitem nicht: Nina Strasser schenkte mir als Jeansboy Patrick Hennemayer (natürlich wieder nur optisch!). Wie soll ich das alles nur mir erwichsen? Patrick ist ein Gentleman aus Sachsen und hat auf Anhieb den Namen "Hermes Phettberg“ als einzigen Menschen aus Österreich aufzuzählen gewusst - und drum hat Patrick die Reise nach Wien gewonnen. Nun durfte ich vor Patrick knien!! Patrick hätte daheim noch engere Bluejeans mit Doc Martens angehabt, aber es ist kaum vorstellbar, dass Patrick noch engere daheim hat! Ich schenkte Patrick dafür einen Falter, und er las dafür den Predigtdienst im Lübecker Tonfall mir vor. Während ich knien musste, durfte ich mich an Patricks Knien anklammern. Der Gentleman ist ab nun ein fixer Abonnent der Gestion! Derweil ist Ninas Schwester auf Patrick eifersüchtig. Leider ist weder der Papst, noch sind die Strasser-Schwestern Jeansboys. Ich aber weiß zu klagen, dass ich auf SM und mit mir Orgie haltende Gentlemen warten muss.

Phettbergs Predigtdienst ist auch über www.falter.at zu abonnieren. Unter www.phettberg.at/gestion.htm ist wöchentlich neu zu lesen, wie Phettberg strömt


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige