Impulstanz  Tipps

Sitzen, gestikulieren und mit Wasser spielen

Lexikon | aus FALTER 32/11 vom 10.08.2011

In den beiden letzten Performances der Nachwuchsreihe [8:tension] geht es einmal um Gesten und Sprachmelodie, die ein Gespräch - besser "A Talk“ - erst ausmachen, und einmal um die philosophische und akrobatische Dimension einer Wasserumfüllaktion. Mit Ersteren beschäftigen sich die Schwedin Alma Söderberg und die Deutsche Jolika Sudermann. Sie durchleuchten die Ingredienzien menschlicher Kommunikation, indem sie sich einer rhythmischen Komposition bedienen. Besonders spannend ist die Abhängigkeit der nonverbalen Komponenten vom jeweiligen Gesprächthema. Den Abend teilen sich die beiden mit dem Franzosen Clément Layes. Er ist studierter Philosoph und kann es deshalb in "allege“ auch nicht lassen, seine komischen, physisch ohnehin anspruchsvollen Wasserumfüllaktionen mit Inhalten aufzufetten. BH

Schauspielhaus, Sa 21.00, So 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige