Stadtbahnbögen extended! Wiens Musikszene feiert

Lexikon | Bernhard Kern | aus FALTER 34/11 vom 24.08.2011

Der 14. Gürtel Night Walk lockt wieder die Massen

Das Popfest am Karlsplatz wurde nach der zweiten Auflage schon zur Institution erhoben, mit dem Waves Vienna wartet Ende September das nächste Festival, welches dem heimischen Popboom Rechnung trägt. Aber begonnen hat alles am Gürtel. 1998 starteten die Betreiber der Szenelokale Chelsea, Rhiz und B72 ein gemeinsames Fest zur Revitalisierung der damals noch ziemlich verruchten Stadtbahnbögen. Der programmatische Fokus liegt seit damals auf in Wien agierenden Künstlern und bietet einen jährlichen Querschnitt über das Musikschaffen in der Donaumetropole. Der Startschuss fällt um 18.00 Uhr auf dem Dach der Hautbücherei mit den Auftritten von Aber das Leben lebt und dem glamourösen Duo Tanz Baby! mit ihrem stilsicheren Mix aus NDW-Sound und Schlagerelementen.

Die weiteren Highlights sind ab 20.00 Uhr auf den Open Air-Bühnen zu finden: Newcomer wie Effi, Black Shampoo und Bensh treffen auf Szene-Legenden wie Bernhard Schnur oder Fugu And The Cosmic Mumu, dem neuen Projekt vom Bulbul-Fredl. Neben den drei Hauptbühnen verstecken sich in den anliegenden Außenbezirken ein paar Geheimtipps: Das Werk auf der Neulerchenfelderstrasse ist als Kreativzentrum für Literatur, Musik und Multimediakunst konzipiert. Im Keller des idyllischen Backsteinbaus verbirgt sein ein großräumiger Partykeller, der seit dem letzten Jahr in den Nightwalk eingliedert ist und heuer von DJ Bernhard Fleischmann beschallt wird. Zuvor feiert Fleischmann mit seinem Kompagnon Herbert Weixelbaum im Ragnarhof in der Grundsteingasse den zehnten Geburtstag ihres gemeinsamen Projekts Duo505. Der für das Programm verantwortliche Wolfgang Kopper ermutigte die beiden Soundtüftler beim Nightwalk 2001 mit ihren Beatboxen aufzutreten. Es folgten Veröffentlichungen auf Morr Music und eine Tour in Nordamerika. Nur eine Erfolgsgeschichte des beliebten Gürtel-Nightwalks.

Gürtel, Sa ab 18.00, www.guertelnightwalk.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige