Böse

Feuilleton | aus FALTER 35/11 vom 31.08.2011

Paule

Todesstrecke

Doppelmord im Berliner Zoo: Löwe Paule biss die Löwenbabys Bomani und Iringa tot. Heuer starben bereits Knut, der kleine Eisbär, und die Elefantenschwestern Ko Raya und Shaina Pali. Ein Zoo ist doch kein Schlachthof!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 03/19

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • "Ein Beamter ist kein Kammerdiener"

    Die österreichischen Beamten haben alles erlebt: Monarchie, Diktatur und Demokratie. Gedanken zu einem Beruf zwischen Gehorsam und Widerstand
    Feuilleton | Interview: Stefanie Panzenböck | aus FALTER 51/18
  • Safran macht den Vogel froh

    Freude auf und unter dem Baum: Bücher über Vögel werden heuer zu Weihnachten öfter verschenkt denn je
    Feuilleton | Frohbotschaft: Klaus Nüchtern | aus FALTER 51/18
  • Herr Brauer lebt hoch

    Der Wiener Künstler Arik Brauer ist nun 90 Jahre alt. Das wurde im Rabenhof Theater mit einem musikalischen Abend gefeiert
    Feuilleton | Reportage: Sara Schausberger | aus FALTER 02/19
  • "Ich war mutterseelenallein"

    Viele Wienerinnen und Wiener können sich Konzert-oder Museumsbesuche nicht leisten. Ich zum Beispiel
    Feuilleton | Lebensgeschichte: Gabriele Frisch | aus FALTER 51/18
  • DIE GESPALTENE NATION

    Seit einem Jahr ist Österreich türkis-blau. Die Rapperin Dafina Sylejmani demonstriert gegen dieRegierung, der DJ Daniel Bessler ist mit dem Programm zufrieden. Zwei persönliche Bilanzen
    Feuilleton | aus FALTER 51/18
×

Anzeige

Anzeige