Von der Soziologin zur Hangar-7-Kuratorin: Die Kunsthistorikerin Lioba Reddeker ist gestorben

Feuilleton | Nachruf: Matthias Dusini | aus FALTER 35/11 vom 31.08.2011

Die Kunstwissenschaftlerin und Kuratorin Lioba Reddeker, geboren im westfälischen Hövelhof, studierte an der Universität Bonn Kunstgeschichte. Ende der 80er-Jahre kam sie nach Wien und arbeitete zunächst in Galerien. Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Kurt Kladler gründete Reddeker den Verein Akku, der den Kunstbetrieb soziologisch untersuchte. So kam es nicht überraschend, dass die Kunsthistorikerin von Kulturminister Rudolf Scholten 1997 - gemeinsam mit dem heutigen Kultursprecher der Grünen, Wolfgang Zinggl - zur Bundeskuratorin für bildende Kunst ernannt wurde.

"Die Aktivitäten von Reddeker waren weitaus stiller als jene von Wolfgang Zinggl. Das heißt aber nicht, dass sie weniger positive Auswirkungen haben werden“, urteilte die Kuratorin Cathrin Pichler. Reddeker gründete die Basis Wien, die das Kunstgeschehen dokumentierte, und organisierte in den Bundesländern Basistage, die über die Kunstszenen von Innsbruck, Salzburg und Linz informierten.

Den Überlegungen des französischen Soziologen Pierre Bourdieu folgend, wollte Reddeker den Zugang zur Kunst durch mehr Information und Transparenz demokratischer machen. In einer auf Großkuratoren und Starkünstler fixierten Kunstwelt blieb die stets gut gelaunte Hintergrundspezialistin selbst im Hintergrund.

"Ihre Stärke war, dass sie immer überlebt hat, wenn es eng wurde“, erinnert sich ein Kollege. So auch 2004, als der Bund die Subventionen für das Dokumentationszentrum strich. Am Salzburger Airport baute Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz den Hangar 7 zu einem Eventzentrum aus. Neben außergewöhnlichen Flugzeugen und einem Luxusrestaurant sollten auch Ausstellungen die Besucher an den Stadtrand führen. Reddeker bekam den Posten einer Kuratorin, machte Ausstellungen über Malerei aus Italien, Südafrika und Tschechien - und konnte so auch den Betrieb für das Archiv mitfinanzieren. Nach langer Krebserkrankung starb Reddeker am letzten Samstag in Wien.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige