Stil

Mode, Design, Architektur, Garten

Stadtleben | aus FALTER 35/11 vom 31.08.2011

Giftige Kleidung

Greenpeace zufolge ist (Marken-)Kleidung giftig, zumindest ein Großteil testweise eingekaufter Artikel. Rückstände in den Textilien seien nicht unmittelbar für die Trägerin und den Träger gefährlich, umso mehr aber für Menschen und Umwelt in den Produktionsländern. Wie ändern? Durch Verzichterklärungen seitens der Herstellerfirmen.

Gefangene Blicke

Traditionell im Anschluss an die Vienna Designweek (30.9.-9.10.) findet vom 14. bis 16.10. im Mak die Messe Blickfang statt. Mehr dazu? Dann.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige