Fit eben

Sport und Körper

Stadtleben | aus FALTER 35/11 vom 31.08.2011

Schönfelder

Die letzten drei Saisonen fuhr der von Verletzungsproblemen geplagte Slalomspezialist Rainer Schönfelder der Konkurrenz hinterher. Bei Ziel-Interviews sah der bunte Hund drein wie ein trauriger Clown. Trotzdem bastelt der aus dem ÖSV-Kader gestrichene Kärntner weiter an einem Comeback im Weltcup. Er trainiert in Neuseeland mit einem Trainerteam, das er aus eigener Tasche bezahlt. Im Herbst will er sich bei ÖSV-Qualifikationsläufen beweisen.

Kanu-WM

Vom 6. bis 11. September findet in Bratislava die Kanuslalom-WM statt. Insgesamt werden zehn Wettbewerbe ausgetragen. Die Weltmeisterschaft ist Hauptqualifikationswettkampf für die Kanuslalom-Wettbewerbe der Olympischen Sommerspiele 2012. Vergangene Woche holten bei der Flachwasser-WM in Szeged die heimischen Kanutinnen Yvonne Schuring und Viktoria Schwarz im Kajak-Zweier überraschend Gold.

Kinderlauf

Am 10. September gehört die Laufbahn im Ernst-Happel-Stadion den Kindern. Beim Erste Bank Kids ‚R‘ Running laufen 4- bis 14-Jährige um die Wette. Je nach Altersstufe sind ein, zwei oder drei 400-Meter-Runden zu absolvieren. Das Rahmenprogramm inklusive gemeinsamem Warm-up beginnt um 9.30 Uhr, der Startschuss fällt um 11 Uhr.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige