"Wo waren Sie?“

Zehn Jahre danach | aus FALTER 36/11 vom 07.09.2011

Paul Lendvai, 82, Journalist "Ich war in Gütersloh bei einer internationalen Tagung der Bertelsmann-Stiftung. Der israelische Politologe Shlomo Avineri hat durch einen Anruf aus Israel erfahren, was geschehen war. Es löste allgemeine Erschütterung aus, als er den anderen Tagungsteilnehmern davon erzählte. Mich erinnerte dieser Moment daran, als ich 1963 bei einer Cocktailparty gemeinsam mit Otto Schulmeister und Hugo Portisch in Wien von der Ermordung John F. Kennedys erfuhr“

Manfred Deix, 62, Karrikaturist "Ich bin an meinem Arbeitstisch gesessen und habe mit dem damaligen News-Chefredakteur telefoniert. Wir haben gelacht und gescherzt. Plötzlich sagt er:, Hoppala, was ist da los. Schalt den Fernseher ein.‘ Mir ist wie der restlichen Welt das Herz in die Hose gefallen“


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige