"Wo waren Sie?“

Zehn Jahre danach | aus FALTER 36/11 vom 07.09.2011

Christian Konrad, 68, Raiffeisen-General "An diesem Tag habe ich den Vorsitz bei einer Aufsichtsratssitzung der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien in Wien geführt. Meine Assistentin hat mir die Nachricht in die Sitzung hereingegeben. Wir haben sie sofort unterbrochen und den Fernseher eingeschaltet. Wir waren fassungslos, es waren unbestimmte Gefühle der Unsicherheit, Ängste vor politischen und wirtschaftlichen Horrorszenarien“

Hermes Phettberg, 58, Original "Die USA haben uns ‚Österreichys‘ Demokratie begreiflich gemacht. Als ‚ich‘ elf Jahre alt war, hat mich die Radiomeldung, dass Kennedi erschossen worden war, in den toten Kennedi derlieben lassen. Da ich nirgendwovon Fan bin, bin ich es von den politischen Nachrichten“


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige