Neuer Lehrgang

Tipps | aus FALTER 36/11 vom 07.09.2011

Der neue Fachhochschullehrgang Asset Management and Maintenance Technologies (AMMT)

Der berufsbegleitende Lehrgang der FH Kärnten "Asset Management and Maintenance Technologies“ (AMMT) ist ab Oktober dieses Jahres zum ersten Mal zu belegen.

Er bietet eine Weiterbildung für Führungskräfte, TechnikerInnen und FacharbeiterInnen aus den Bereichen Instandhaltung, Technik, Facility Management, Produktion, Projektierung, Planung, Materialwirtschaft, Technischer Einkauf, Controlling, Arbeitssicherheit sowie Qualitätsmanagement.

Er entstand in Kooperation mit dem Klagenfurter Unternehmen Messfeld, der Salzburger Firma dankl+partner consulting und der Fachhochschule Kärnten.

Dauer des berufsbegleitenden Lehrgangs: 4 Semester. Abschluss: Akademische Managerin/Akademischer Manager. Start: 6. Oktober 2011. Zugangsvoraussetzungen: facheinschlägige Berufserfahrung von mindestens fünf Jahren oder Hochschulreife beziehungsweise Studienberechtigungsprüfung oder ein abgeschlossenes facheinschlägiges Studium. Lehrgangskosten: 2800 Euro pro Semester.

Lehrgangsort: Fachhochschule Kärnten, Standort Villach, 9524 Villach/St.Magdalen, Europastraße 4

Tel. 05/905 00-0, Fax DW 2010

E-Mail: villach@fh-kaernten.at

Infos: Tel. 0662/85 32 04

E-Mail: office@ammt.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige