Kulturelle Kompetenz

Tipps | aus FALTER 36/11 vom 07.09.2011

Die Fachhochschule Technikum Wien bietet ein umfassendes Programm zur Sprachausbildung

Das Institut für Sprachen und Kulturwissenschaften der FH Technikum Wien geht in Sachen Sprachvermittlung eigene Wege.

Für die FH-Technikum-Studierenden bietet das Institut maßgeschneiderte Pflichtseminare und Pflichtübungen an, viele mit dem Schwerpunkt Englisch.

Weiters können die Studierenden Einführungskurse in Arabisch, Bulgarisch, Chinesisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Polnisch, Russisch und Spanisch belegen. In Kooperation mit dem FH Technikum Wien International werden Deutschkurse für Studierende der weltweit angesiedelten Partneruniversitäten organisiert.

Ergänzend zum Unterricht gibt es außerdem eine Reihe von kulturwissenschaftlichen Veranstaltungen, angefangen von Ethik in den letzten Semestern des Bachelor-Studiums bis hin zu Societal Impact Studies oder "The Future of Technology“ in den Master-Studiengängen.

Das FH Technikum Wien International - Center for International Relations & Cross-Cultural Education ist außerdem auch die Ansprechstelle in Sachen Auslandsstudien und -aufenthalte sowie in Fragen zu Stipendien.

Info: Fachhochschule Technikum Wien, Institut für Sprachen und Kulturwissenschaften

20., Höchstädtplatz 5

Tel. 333 40 77-0

E-Mail: info@technikum-wien.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige