Mobil eben

Wie wir uns bewegen

Stadtleben | aus FALTER 37/11 vom 14.09.2011

Rasen am Ring

Am 22. September ist wieder einmal Internationaler Autofreier Tag. Allzu viel kriegt man davon aber meist nicht mit in der Stadt. Heuer sollen Teile des Rings unter dem Motto "Rasen am Ring“ zu einer grünen Oase werden. Der Parkring wird mit Naturrasen belegt und lädt von 13 bis 20 Uhr zu einem entschleunigten Picknick und zum Spielen ein. Begleitend finden in einigen Bezirken kleine autofreie Aktionen statt. Veranstalter ist die Plattform Autofreiestadt.at.

Klimaunfreundlich

Anders als die vieler Nachbarstaaten ist Österreichs Infrastruktur nicht gerade fit für die klimafreundliche Mobilität der Zukunft. Zu diesem Ergebnis gelangt der Verkehrsclub VCÖ in einer Studie. Um die langfristigen Klimaziele erreichen zu können, sei eine massive Verbesserung der In-frastrukturen für öffentlichen Verkehr, Radfahren und Gehen nötig. Der VCÖ weist darauf hin, dass Österreichs Straßennetz mit rund 115.000 Kilometern etwa 20 Mal so groß wie das

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige