Führungen Wiener Standards

Zu Fuß, per Rad, öffentlich

Lexikon | aus FALTER 37/11 vom 14.09.2011

Mobilitätswoche Wien neu entdecken, Wien neu erleben: Zu Fuß, mit dem Rad oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Sechs Touren in Begleitung prominenter Persönlichkeiten, etwa Professor Roland Girtler, führen zu spannenden Plätzen der Stadt. Dabei werden verkehrstechnisch interessante Punkte besucht und neue bauliche Lösungen für Radfahr- und Fußgängerverkehr unter die Lupe genommen. Die Spaziergänge führen zu Innenhöfen, Durchhäusern und versteckten Abkürzungen, Radfahrer erforschen die Hot Spots der Stadt und die "Bike City“ im 2. Bezirk, mit den Öffis geht zur U-Bahn-Leitstelle und zur Werkstätte der Wiener Linien in Erdberg (www. www.wien.gv.at/verkehr-stadtentwicklung/mobilitaetswoche/alle). Anmeldung erforderlich: exkursion@rosinak.at.

19. bis 21.9.

Dritte-Mann-Tour - Kanal Durch die Verfolgungsjagd im Nachkriegsfilm "Der Dritte Mann“ von Orson Welles wurde die Wiener Kanalisation weltberühmt. Interessierte können einen Blick in diese mystifizierte Stadt unter der Stadt werfen. Reservierung unbedingt erforderlich ( www.drittemanntour.at).

TP: Karlsplatz, Girardipark, Do-So ab 10.00 (stündlich bis 19.00)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige