Tipps

Break On Through! Philosophie und LSD

Lexikon | aus FALTER 38/11 vom 21.09.2011

Der aktueller Roman der deutschen Autorin Sibylle Lewitscharoff kreist um den Philosophen Hans Blumenberg. Sie präsentiert diese poetische Hommage im Rahmen von "Das Reflektorium“, der diskursiven Gesprächsreihe des Schweizer Philosophen und de-Sade-Übersetzers Stefan Zweifel. Mit dem Untertitel "LSD - LesenSchreibenDenken“ wird auch bewusst Bezug auf Drogenerfahrungen und deren Auswirkungen auf Literatur und Philosophie genommen. Ihren ersten LSD-Trip nahm Lewitscharoff schon mit 13 Jahren. Die Themen Halluzinationen und Rationalitätsprobleme beschäftigen die Autorin immer noch. So beschreibt die Kleist-Preisträgerin in "Blumenberg“ die Beziehung des Philosophen mit einem fiktiven Löwen. Bk Burgtheater, Vestibül, Mo 20.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige