Ein Kistl Buntes  

Kleines Journal von Biofreud und Bioleid

Einzelheiten zur Ernährung 2011

Extra | aus FALTER 38/11 vom 21.09.2011

Biobuch des Jahres

Wussten Sie, dass die aus weggeworfenen Lebensmitteln ausströmenden Klimagase "mehr zur Klimaerwärmung beitragen als der gesamte Transportverkehr“? Diese Einsicht stammt aus einer der interessantesten Neuerscheinungen des Jahres, dem Buch "Die Essensvernichter“ von Stefan Kreutzberger und Valentin Thurn. Der Lebensmittelmüll der EU belastete das Klima mit knapp 248 Millionen Tonnen CO2-Äquivalenten. "Das entspricht den gesamten Verkehremissionen von Frankreich und Großbritannien zusammen.“ Wer sich für solche überraschenden Einsichten interessiert, ist bei diesem Buch genau richtig. Merke: Regionales konsumieren!

Stefan Kreutzberger, Valentin Thurn: Die Essensvernichter. Kiepenheuer und Witsch, 336 S., € 17,50

Demeter in Ägypten

Ibrahim Abouleish gründete 1977 in Ägypten die Entwicklungsinitiative Sekem. Sekem (die altägyptische Hieroglyphe für "Lebenskraft“) ist heute Marktführer bei Bioprodukten und pflanzlichen Heilmitteln. Das Unternehmen forciert


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige