Digitalia

IT-Kolumne

Medien | Ingrid Brodnig | aus FALTER 38/11 vom 21.09.2011

Fehlen Ihnen manchmal die Worte? Haben Sie das Gefühl, dass alle anderen auf Facebook kreativere Botschaften verfassen? Wollen Sie sich online besser inszenieren? Keine Angst, im Web gibt es eine Lösung für alles - und ich meine: wirklich alles. Das inkludiert den Job des Statusmeldung-Ghostwriters. Auf www.worteverleihen.at kann man einen passenden Spruch bestellen, zwölf Euro das Stück, maximal 120 Zeichen lang. "Sich in der Masse der Statusmeldungen hervorzutun, ist nicht immer einfach“, heißt es dort, "wir liefern Ihnen eine knackige und individuelle Kurzmeldung, die Sie per SMS verschicken oder auf Facebook, Twitter, StudiVZ & Co posten können.“

Irre! Wenn ich für jede Facebook-Meldung zwölf Euro bekäme, wäre ich reich. Auch habe ich mir den falschen Job gesucht, im Journalismus habe ich noch nie zwölf Euro für 120 Zeichen verdient. Also, liebe Leser: Wenn Sie ein bisschen Hilfe brauchen, meine E-Mail-Adresse lautet brodnig@falter.at. Ich mache Ihnen einen guten Preis!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige