Fit eben

Sport und Körper

Stadtleben | aus FALTER 38/11 vom 21.09.2011

Kicker-Krimi

Krimis werden zu allen möglichen Themen geschrieben. Dass es bislang noch kaum Sportkrimis gibt, überrascht insofern. Der Wiener Journalist Alexander Haide legt nun einen vor: "Tot im Tor“ beleuchtet die Hintergründe des Todes eines Managers, der einen Provinzverein aufgebaut hat. Das Buch wirft kritische Blicke hinter die Kulissen des Profifußballs. Es ist im Echomedia Verlag erschienen und kostet 19,80 Euro. Präsentiert wird es am 23.9. in der Hauptbücherei am Gürtel: der Autor im Gespräch mit Thomas Hollerer (ÖFB) und Reinhard Krennhuber (Ballesterer).

Billard-Elite

Der Österreichische Billardsportverband (BSVÖ) feiert heuer sein 80-jähriges Bestehen. Dazu veranstaltet er erstmalig ein Dreiband-Weltcup-Turnier. Vom 26. September bis 2. Oktober 2011 zeigen einige der weltbesten Carambolbillardspieler in der Stadthalle ihr Können. An den Qualifikationstagen, die bis inklusive 29.9. dauern, ist der Eintritt frei.

Verlängerung

Die Ausstellung "Achtung! Fertig!! Los!!! Wiener Sport und Makkabi Spiele“ im Jüdischen Museum Wien am Judenplatz wird aufgrund des großen Besucherinteresses bis 23. Oktober verlängert. Öffnungszeiten: So-Do 10-18 Uhr, Fr 10-14 Uhr. Achtung: An den hohen jüdischen Feiertagen Rosch ha-Schana am 29. und 30. September bleibt das Haus geschlossen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige