Wertungsexzess

Dolm der Woche: Peter Gnam

Politik | aus FALTER 39/11 vom 28.09.2011

Der Innenpolitik-Redakteur der Kronen Zeitung hofiert H.-C. Strache

Dass die Kronen Zeitung, immer auf der Suche nach einer zugkräftigen Kampagne, den Sieg von FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache herbeischreibt, ist nichts Ungewöhnliches. Bemerkenswert ist, mit welchen Mitteln Peter Gnam, einer der erfahrensten Politikbeobachter des Blattes, das diesen Montag tat.

Er berief sich auf eine "Krone-Umfrage bei Meinungsforschungsinstituten“, die bei näherer Betrachtung aus einem einzigen Gespräch mit "IMAS-Chef DDr. Eiselsberg“ bestand. Darin sagte der befragte Doppeldoktor ohne Vornamen nur, dass SPÖ, FPÖ und ÖVP in aktuellen Umfragen so dicht beinanderlägen, dass man nicht genau sagen könne, wer die Nase vorne habe. Gnam titelte: "Strache steuert Kurs in Richtung Nr. 1“. In jedem Journalismus-Anfängerkurs wäre er damit durchgefallen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige