Mogulpackung 

Wall Street Journal als Vorreiter auf Facebook

Der Medienmarkt

Medien | aus FALTER 39/11 vom 28.09.2011

Medienmogul Rupert Murdoch kämpft bekanntlich dafür, eine Bezahlkultur im Internet einzuführen. Nun probiert eine seiner Publikationen ein neues Bezahlmodell aus: Das renommierte Wall Street Journal hat eine Facebook-App namens "WSJ Social“ gestartet. Diese können Mitglieder des Freundschaftsportals installieren und via Facebook die Nachrichten der Wirtschaftszeitung erhalten.

Im ersten Monat ist die App noch gratis, Computerhersteller Dell tritt nämlich als Sponsor und Werbepartner auf, dann aber ist der Content nur mehr für Abonnenten des Wall Street Journal zugänglich. Es ist ein erster Versuch, Facebook auch zu einer Art digitalem Kiosk zu machen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige