Die Freimeister

DURST | aus FALTER 40/11 vom 05.10.2011

Clownin, Segler, Pilot und Vagabund - die sollten doch wirklich frei sein. Wir haben sie gefragt, ob ihre Freiheitsträume Wirklichkeit wurden.

Wohnen im Zirkuswagen

Sophia-Marie Bömer ist Clownin, lebt in einem Wohnwagen und hält ihre Freiheit aus.

Aufgezeichnet von Mara Simperler

Ich wohne seit zwei Jahren in Wien auf einem Wagenplatz. Davor hab‘ ich aber schon zwei Jahre in Mainz in diesem Zirkuswagen gelebt, als ich eine Ausbildung an der Clownschule gemacht habe. Meine Eltern betreiben im Sommer seit zwanzig Jahren ein Zirkusprojekt. Und als ich ausgezogen bin, haben sie mir diesen Wagen geschenkt. Mein Zirkuswagen hat mehrere Zimmer und einen Kühlschrank, einer der wenigen hier am Wagenplatz. Deshalb herrscht hier immer reges Kommen und Gehen. Vor ein paar Jahren habe ich den LKW-Führerschein gemacht, damit ich mein Zuhause auch selbst überall hin mitnehmen kann. Als ich in die Stadt gezogen bin, konnte ich mir nicht vorstellen, in einer grauen Wohnung im 5. Stock zu wohnen. Ich


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige