Technik

Saubillig, aber es wirkt!

Dinge, die uns brauchen

Medien | Prüfbericht: Thomas Vasek | aus FALTER 40/11 vom 05.10.2011

Heutige Smartphones sind schon ziemlich super. Das muss an dieser Stelle einmal gesagt werden, erst recht kurz vor der Präsentation des neuen iPhone 5. Die Alleskönner-Handys haben nur ein Problem: Sie sind einfach viel zu teuer. Unter 300 Euro ohne Vertrag ist kaum ein vernünftiges Gerät zu haben, für die Oberklasse bezahlt man 600 Euro und mehr.

Insofern fragt sich der misstrauische Kunde bei einem 100-Euro-Gerät zunächst: Kann so ein Teil überhaupt telefonieren? Fällt es nach zwei Tagen Gebrauch auseinander - oder steckt womöglich Kinderarbeit dahinter? Das Huawei Ideos X3 ist chinesischer Provenienz - und zeigt Apple und dem Rest, wie es auch billig geht: etwas schlechtere Displayauflösung, etwas langsamerer Prozessor, etwas weniger Ausstattung - aber insgesamt ziemlich okay. Das Android-Handy hat sogar ein paar richtig praktische Features zu bieten, wie einen Filebrowser für Dateien im Telefonspeicher - und einen Traffic-Monitor zur Überwachung der Surfkosten. Und ja, mit dem Ideos kann man sogar telefonieren!

Thomas Vasek ist Journalist und Buchautor in München


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige