Fit eben

Sport und Körper

Stadtleben | aus FALTER 40/11 vom 05.10.2011

Basketball

Seit fast 100 Tagen streiten sich in der National Basketball Association (NBA) Teambesitzer und Spielergewerkschaft um einen neuen Tarifvertrag. Bis zuletzt wurde verhandelt. Wenn nicht bald eine für beide Seiten akzeptable Lösung gefunden wird, droht die Saison 2011/12 mit geplantem Start am 1. November zu platzen. In der NBA wäre dies ein Novum. 1998/99 gab es aber schon einmal zähe Verhandlungen, die Spielzeit begann mit einiger Verspätung im Februar 1999.

Ski alpin

Auch der alpine Ski-Weltcup steht bald wieder ins Haus. Bereits im Oktober steigt der Saisonauftakt in Sölden (29./30.10.). Im Vorhinein gab es schlechte Stimmung, weil die FIS die Athleten nicht in geplante Materialänderungen eingebunden hat. Benjamin Raich und Marlies Schild sprachen sich für ein weniger "aggressives“ und auf den eisigen Pisten demnach sichereres Material aus. Gemeint sind längere, schmalere Skier.

Wrestling

Mit Sport hat Show-Wrestling zwar wenig zu tun, aber lustig ist es. Am 5. November kommen die Stars der WWE (World Wrestling Entertainment) in die Stadthalle, um im Rahmen ihrer "Smackdown World Tour“ eine "Action Soap Opera“ zu inszenieren. Klingt ganz schön gaga. Mit dabei sind Wrestler mit Bühnennamen wie Randy Orton, Big Show oder Sin Cara.

Infos: www.wwe.com


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige