Fußball

Prognose: Admira wird eher nicht Meister

Glosse

Stadtleben | aus FALTER 40/11 vom 05.10.2011

Das Team der Stunde ist Admira Wacker: Nach zehn Runden steht der Aufsteiger an der Tabellenspitze. Das ist allerdings weniger sensationell, als es aussieht: Auch voriges Jahr um dieselbe Zeit war mit Wacker Innsbruck der Liganeuling Tabellenführer. Es ist ein Phänomen von biblischen Dimensionen: Die Letzten werden die Ersten sein. Wie kommt das? Erstens ist der Aufsteiger, der sich ja gegen vermeintlich übermächtige Gegner behaupten muss, besonders motiviert. Zweitens wird er von den Konkurrenten automatisch unterschätzt. Und drittens kennen die Gegenspieler die Stärken und Schwächen, die Ticks und Tricks der Neuen ja noch nicht. Daraus folgt Teil zwei des Phänomens: Je länger die Meisterschaft dauert, desto geringer der Aufsteiger-Bonus. Admira wird also zwar sicher nicht absteigen, aber ziemlich sicher auch nicht Meister.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige