Empfohlen Fasthuber legt nahe

Der Derwisch erzählt wieder

Lexikon | aus FALTER 40/11 vom 05.10.2011

Gehen Aret Güzel Aleksanyan langsam die Geschichten aus? Seit fünf Jahren unterhält der Leiter des Interkulttheaters sein Publikum mit der Reihe "Derwisch erzählt“, rund 40.000 Besucher hat er damit bereits erreicht. Das neue Programm "Kreuzkümmel und Morgenrot“ beinhaltet neben neuen Geschichten aus dem Orient auch solche, die Derwisch schon in früheren Programmen brachte. Ansonsten wurde am Konzept nichts geändert: Er erzählt, die Tänzerin und Sängerin Mandana Alavi Kia begleitet ihn. Rechtzeitige Kartenreservierung wird dringend empfohlen.

Interkulttheater, Mi, Do 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige