Kurzhinweise 

Was Sie nicht versäumen sollten

Lexikon | aus FALTER 40/11 vom 05.10.2011

Killer und andere Nervensägen

Nicht nur beim steirischen herbst, auch anderswo werden Theaterpremieren gefeiert. Im Theater am Ortweinplatz zeigt das Theater Mundwerk das Musical "Max und Moritz“. Unter der Regie von Nadja Brachvogel und mit der Musik von Christian Bakanic wird Wilhelm Busch für Kinder ab sechs Jahren aufbereitet. Eine Komödie von Francis Veber feiert im Theater Lechthaler-Belic Premiere. "Der Killer & Die Nervensäge“ handelt vom Berufskiller Ralph, dem zufällig ein verlassener und verzweifelter Ehemann in die Quere kommt.

TaO!, Graz, Do 17.00 (Premiere)

Theater Lechthaler-Belic, Mi 19.30 (Premiere)

Wenn Prominente lesen

Prominente Lesende besuchen diese Woche Graz. Zum einen Peter Simonischek, der ist als Schauspieler schon länger prominent. Er wird im Schauspielhaus "Die Verwandlung“ von Franz Kafka zum Besten geben. Richtig prominent wurde Maja Haderlap erst unlängst, sie hat heuer den Ingeborg-Bachmann-Preis gewonnen. Sie liest im Grazer Literaturhaus aus ihrem

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige