Kabarett  Tipp

Ringsgwandl stellt sein Buch vor — mit Gesang

Lexikon | aus FALTER 41/11 vom 12.10.2011

Der bayerische Exarzt Georg Ringsgwandl, 63, ist nicht nur einer der besten deutschen Songwriter und einer der schrillsten Performer sowieso, der Mann hat auch literarische Ambitionen. Mit einem Romanauszug hat er vor Jahren sogar einmal am Bachmann-Wettbewerb teilgenommen. Der Roman ist noch immer nicht fertig, dafür ist bei Rowohlt heuer das Taschenbuch "Das Leben und Schlimmeres“ erschienen. Es enthält "hilfreiche Geschichten“, die meistens ganz banal anfangen und oft recht surreal enden. Einige kennt man aus seinen Liveprogrammen, und der Abend, mit dem Ringsgwandl jetzt in Wien zu Gast ist, wird bestimmt keine ganz normale Lesung. Schon allein deshalb, weil er natürlich eine (neue) Band dabei hat. WK

Stadtsaal, Mi, Do 20.00 (bis 22.10.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige