Urbanes Betragen

Benimmfibel für Großstadtmenschen (36)

Stadtleben | aus FALTER 41/11 vom 12.10.2011

Herr T. fragt, ob er sich vor Touristen die Blöße geben muss, einen Weg nicht zu wissen, oder sie ins Blaue schicken darf?

Where is the Heizungsmuseum? The one for coffee? "No idea.“ Unde este Salesianergasse? "Habar n-am!“ Die Ruprechtskirche? Nun reicht es dem notorischen Nichtwisser: "Das ist ganz einfach: Am besten Sie nehmen die Erste rechts, gehen circa 20 Meter geradeaus, dort biegen Sie links ab und nehmen die rechte Straßenseite bis zur Ampel. Dort noch mal links, dann zweimal rechts. Bei dem großen grauen Haus biegen Sie noch einmal links ab, und schon sehen Sie den Kirchturm. Rechts, und Sie sind da.“ Watscheneinfach! Nur nicht nett.

Noch Fragen? stadtleben@falter.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige