Empfohlen Kern legt nahe

Trotz allem! — In Memoriam Aron Menczer

Lexikon | aus FALTER 42/11 vom 19.10.2011

Der Wiener Pädagoge Aron Menczer half während der NS-Zeit vielen jüdischen Kindern bei der Auswanderung. Im September 1942 wurde er ins Konzentrationslager Theresienstadt gebracht, um zwölf Monate später in Auschwitz mit "seinen“ Kindern getötet zu werden. "Trotz allem! - Ein Beispiel für den jüdischen Widerstand gegen den Nationalsozialismus“, ein Erinnerungsabend mit seinem engsten Vertrauten Martin Vogel und weiteren Zeitzeugen wie Ari Rath, Blacky Schwarz und Moshe Jahode sowie den Historikern Doron Rabinovici und Elisabeth Klamper. Moderation: Ruth Beckermann.

Theater Nestroyhof Hamakom, So 18.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige