Stil Mode, Design, Architektur, Garten

Stadtleben | aus FALTER 42/11 vom 19.10.2011

Mak der offenen Tür

Am Nationalfeiertag (26.10.) kostet das Mak, wie die meisten anderen Museen der Stadt, keinen Eintritt. Zur Feier des Tages gibt’s am Stubenring (und in der Mak-Expositur Geymüllerschlössel) aber auch noch Führungen, Workshops und Performances. Besonders spannend: Von 11 bis 14 Uhr erklärt die Firma Lobmeyr in der Säulenhalle die Kunst der Kupferradgravur und die einzelnen Schritte dieses selten gewordenen Handwerks. Anschließend findet eine "Holzperformance“ mit dem Wiener Designertrio Breaded Escalope und eine Textilperformance samt Workshop mit den Gebrüdern Stitch statt.

Infos: www.mak.at

Modefreitag

Im Generali Center ist diese Woche wieder einmal "Fashion Friday“. Modelabels und -firmen der kleinen Mall präsentieren sich ab 19 Uhr mit einer kleinen Show. Zuvor eröffnet das spanische Label lenita & XTG sein neues Geschäft und anschließend ist Late-Night-Shopping. Die Musik kommt aus dem Tingel-Tangel-Mobil.

Wendy & Jim

Das Wiener Design-Duo Wendy & Jim zeigt seine Kollektionen ja schon seit längerem auf der Wiener Modewoche. Und jetzt sind Helga Ruthner und Hermann Fankhauser auch noch "Markenbotschafter“ des Range Rover Evoque. Und wann macht die erste W&J-Boutique auf?

Vintageale

Wir hätten schwören können, dass es heuer die Viennale-Tasche in Baumwollbeutel-Version gibt. Aber nix da: Das Merch-Teil kommt im Vintage-Look daher. Das ist. Wirklich. Nicht mehr. Schön. Sorry.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige